zurück

4. Preis für die Entwicklung und Sanierung des Schulzentrums Erftstadt-Lechenich

12.06.2017


Zum nichtoffenen Realisierungswettbewerb für Architekten und Landschaftsarchitekten tagte am 12. Juni. das Preisgericht. Der 4. Preis ging an a|sh architekten in Zusammenarbeit mit hofmann_röttgen Landschaftsarchitekten.

Das Preisgericht urteilte: „Die Arbeit überzeugt durch eine sehr intensive Beschäftigung mit dem städtebaulichen Kontext des gesamten Stadtteils Lechenich. Aufgrund umfangreicher Abrissmaßnahmen gelingt es, einen großzügigen Freiraum zu schaffen, der differenziert genutzt werden kann und der als attraktives Entrée für das Schulzentrum geeignet ist. Insgesamt weist die Arbeit große bauliche Stärken auf sowie die Stärke der kurzen Wege. Der Freiflächenentwurf wird vom Preisgericht insgesamt als sehr gelungen gewürdigt.“

Das Herzstück der Schule ist eine lichtdurchflutete Pausenhalle als einladender Aufenthaltsbereich. Im Erdgeschoss des Neubaus befinden sich der Ganztagesbereich und die Mensa sowie die Räume für das Schüler- bzw. Selbstlernzentrum. Der gesamte Erdgeschossbereich dient als lebendige, offene Zone, die den Schülern eine harmonische Lernumgebung bietet.

Der neue Schulcampus kann vielfältig genutzt werden als "Platz der Begegnung" für Schul-, Sport- und Stadtteilfeste.

Weitere News der Kategorie #Wettbewerbe

materialPreis 2017

04.05.2017

Bereits zum fünften Mal verleiht raumPROBE die Auszeichnung für besondere Materialentwicklung und Materialeinsatz. Das von a|sh architekten erbaute Projekt Bilinguale Montessori Schule Ingelheim hat sowohl vom Materialkonzept als auch in dessen Umsetzung beeindruckt und wurde von raumPROBE zur Teilnahme eingeladen. ...weiterlesen

Wettbewerbserfolg für Schulbauentwurf

03.03.2017

Im Wettbewerb „Ausbau des Schulstandorts am Jagdfeld“ für die Gemeinde Haar wurden ein 2. und 3. Preis sowie zwei Anerkennungen vergeben. Zusammen mit der bhm Planungsgesellschaft erhalten a|sh architekten eine Anerkennung für den „interessanten und originellen Entwurfsansatz“, so das Juryurteil. ...weiterlesen

Anerkennung im Wettbewerb Uniklinikum Köln Baufeld West

16.02.2017

Am 10. Februar tagte das Preisgericht unter dem Vorsitz von Prof. Jörg Aldinger in Köln. Für die komplexe Entwurfsaufgabe wurden zwei Preise und drei Anerkennungen vergeben. Eine Anerkennung ging an den Entwurf von a|sh architekten. ...weiterlesen