zurück

Neue Intensivstation im Diakonissen-Stiftungs-Kranken­haus in Speyer

28.09.2017


Mit dem Umzug der Intensivstation am 27.09.2017 geht die neue Station mit 24 ITS-Plätzen des Diakonissen-Stiftungs-Kranken­hauses in Betrieb.

Seit 2008 planen a|sh architekten für das Kranken­haus umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen. Ziel ist die bauliche Umsetzung der Zusammenführung zweier Standorte. Das Kranken­haus der Evangelischen Diakonissenanstalt stammt ursprünglich aus den 1960er Jahren. Seitdem fanden Erweiterungsmaßnahmen statt, die jeweils Umstrukturierungen im Inneren erforderlich machten. Im Gegensatz zu einer reinen Neubaumaßnahme fordern Erweiterungen von Krankenhäusern im laufenden Betrieb ein Mehr an Umsicht in der Gesamtplanungsmaßnahme.

Die Erweiterung der Geburtshilfe wurde 2012 erfolgreich abgeschlossen. Bis 2015 erfolgte der erste Bauabschnitt im Süd-Osten auf der Seite des Haupteinganges mit dem Neubau der Funktionsbereiche, der Erweiterung des Bettenhauses sowie der Modernisierung der Pflegestationen. Derzeit erfolgt die Umsetzung des 2. Bauabschnittes auf der gegenüberliegenden Seite nordwestlich des Bestands. Dieser dockt als freistehender pavillionartiger Neubau an das Bestandsgebäude zwischen OP-Abteilung und Ärztehaus an.

Insgesamt 24 neue ITS-Plätze mit moderner technischer Ausstattung stehen ab gestern in dem neuen Bauabschnitt bereit. Vor allem aber bringt die neue Intensivstation mehr Platz und Tageslicht für Patienten und Personal. Für Angehörige, Ärzte und Pfleger wurden neue helle Bereiche geschaffen.

Weitere News der Kategorie #Projekte

Grundsteinlegung Mainzer Landtag

17.10.2017

Mit der Grundsteinlegung beginnen die Arbeiten zur Errichtung der neuen Gebäude am Mainzer Landtag. a|sh architekten setzen hier ein besonders sensibles Sanierungskonzept um. Das Neue soll sich als eigenständige, moderne Zeitschicht zum historischen Ensemble fügen. Mit diesem Konzept gewann das Büro 2014 den Architektenwettbewerb. Bis 2020 wird der Entwurf in die Realität umgesetzt. ...weiterlesen

Richtfest Klinikum Lüneburg

09.10.2017

Der Rohbau für die Erweiterung des Klinikums in Lüneburg ist fertiggestellt. Mit dem Neubau wurden interne Betriebsabläufe optimiert sowie Patienten- und Besucherströme neu organisiert. ...weiterlesen

a|sh auf dem SCHULBAU Slam in Köln

19.09.2017

Der Internationale SCHULBAU Salon und die Messe für den Bildungsbau haben a|sh architekten eingeladen ihre Bildungsbauten, über die man spricht, und ihre Statements zu „Gute Bildungsbauten sind…“ am 19. September in Köln vorzustellen. ...weiterlesen