zurück

BIM für den Klinikbetreiber

16.11.2018


a|sh architekten waren wie jedes Jahr auf der AKG Vortragsveranstaltung im Rahmen der MEDICA in Düsseldorf vertreten. Auf der diesjährigen Veranstaltung am 14. November wurde intensiv zum Thema building information modelling im Kranken­haus­bau diskutiert.

Mit BIM sollen alle Gebäudeinformationen in ein digitales räumliches Modell als getreues Abbild des zu Bauenden integriert werden, heißt es in der Ankündigung zur Vortragsveranstaltung. Mario Munz, BIM Professional von a|sh architekten, zeigte anhand des Projekts Klinikum Wilhelmshaven oder des Campus Zentralklinikum Lörrach wie BIM im Klinikbau eingesetzt werden kann. Dabei erhöhe der Einsatz von BIM während der Planungsphase die Kosten- und Terminsicherheit, sowie die Qualität der Abstimmungs- und Kommunikationsprozesse. In Zukunft sieht Munz weitere Anwendungsbereiche basierend auf dem 3D-Gebäudemodell hinzukommen wie die Echtzeitsimulationen im Planungsprozess oder der Einsatz von Visualisierungen und Simulationen direkt auf der Baustelle.

Zum Projekt Campus Zentralklinikum Lörrach

Zum Projekt Klinikum Wilhelmshaven

Weitere News der Kategorie #Projekte

Zentralklinikum Lörrach virtuell erleben

30.01.2019

Am Sonntag, dem 27. Januar stellten a|sh architekten den Entwurf für den Campus des Zentralklinikums in Virtual Reality den Besuchern der Hausmesse in Lörrach vor ...weiterlesen

Auftrag für den Neubau Zentralklinikum Lohr am Main

25.01.2019

Im Dezember stellte Professor Linus Hofrichter den Entwurf der Öffentlichkeit vor. a|sh architekten sind als Generalplaner für den Neubau des Zentralklinikums beauftragt. ...weiterlesen

Ersatzneubau für das Marienhaus-Klinikum Hetzelstift Neustadt an der Weinstraße

17.01.2019

Am 16. Januar wurden anlässlich des Neujahrsempfangs des Marienhaus-Klinikums Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße die Pläne für den umfangreichen Neubau des Kranken­hauses präsentiert. ...weiterlesen