zurück

Das neue Kranken­haus Aichach öffnet seine Türen

10.10.2018


Der Neubau des Kranken­hauses Aichach von a|sh architekten schafft prozess­orientierte Flächen mit einem Höchstmaß an Übersichtlichkeit, kurzen Wegen und optimierten Betriebsabläufen. „Architektur soll helfen zu heilen“, sagt Prof. Linus Hofrichter anlässlich der Einweihung und des Tages der offenen Tür des neuen Kranken­hauses in Bayern am 07. Oktober.

2013 erhielt das Büro den Auftrag von den Kliniken an der Paar. Der Neubau umfasst drei Ebenen für insgesamt 132 Patienten, in denen unter anderem eine Notaufnahme, Pflegestationen, Entbindungsabteilung, OP-Abteilung, Intensivpflege, IMC-Einheit, Funktionsdiagnostik, Labor, Arzt- und Diensträume untergebracht sind. Alles auf dem modernsten Stand der Technik und mit viel Gefühl für das atmosphärische Ambiente eines Kranken­hauses, das Menschen den Aufenthalt so angenehm und gesundheitsförderlich wie möglich gestalten soll.

Bild: Schowalter