zurück

Grundsteinlegung für das neue Bettenhaus des Johanna-Etienne- Kranken­hauses in Neuss

02.03.2018


Am Johanna-Etienne-Kranken­haus in Neuss wurde am Vormittag der Grundstein für das neue Bettenhaus von a|sh architekten gelegt. Auf der ehemaligen Parkfläche entsteht ein fünfgeschossiges Gebäude mit direktem Anschluss an das Kranken­haus. In dem Anbau werden über 190 Patienten in Ein- und Zwei-Bett-Zimmern gepflegt.

Im Erdgeschoss werden die Intensivstation, ein LHKM, sowie eine CPU- und IMC-Station untergebracht. In den darüber liegenden Geschossen wird sich die Allgemeinpflegestation befinden. Im obersten Geschoss ist eine interdisziplinäre Komfortstation mit besonders hochwertig ausgestatteten Patientenzimmern geplant. Thorsten König, projektleitender Architekt und einer der Geschäftsführer der a|sh sander.hofrichter architekten GmbH in seiner Rede: „Für mich als Architekt ist es ein besonderer Tag zu erleben, dass all das, was in vielen Gedanken, Skizzen und Plänen entworfen und in vielen Sitzungen gemeinsam besprochen und intensiv geplant wurde, nun realisiert werden wird.“

Bild (v.l.n.r.): Paul Kudlich Geschäftsführer JEK, Reiner Breuer Bürgermeister Neuss, Thorsten König Geschäftsführung a|sh, Paul Neuhäuser Vorsitzender Sankt Augustinus Kliniken, Jörg Geerlings Landtagsabgeordneter, Christoph Hölters Stadt Neuss, Guido Assmann Oberpfarrer Neuss

 

 

Weitere News der Kategorie #Projekte

Grundsteinlegung für das Klinikum Ibbenbüren

20.11.2018

Die beiden Kliniken St. Elisabeth und von Bodelschwingh werden zukünftig in einem Haus zusammengeführt. Dazu wird das Bestandsgebäude am Standort St. Elisabeth umstrukturiert und nach Süden mit neuen Funktionsbereichen sowie einem Bettenhaus mit Wahlleistungs­station erweitert. Am 19.11.2018 wurde für den Erweiterungsneubau im Rahmen eines Festaktes mit Segnung des Bauvorhabens der Grundstein gelegt. ...weiterlesen

BIM für den Klinikbetreiber

16.11.2018

a|sh architekten waren wie jedes Jahr auf der AKG Vortragsveranstaltung im Rahmen der MEDICA in Düsseldorf vertreten. Auf der diesjährigen Veranstaltung am 14. November wurde intensiv zum Thema building information modelling im Kranken­haus­bau diskutiert. ...weiterlesen

Einweihung der neuen Operationssäle Herz-Jesu-Kranken­haus Dernbach

16.11.2018

Am Mittwoch, den 14. November fand die feierliche Eröffnung der weiteren zwei fertiggestellten Operationssäle statt. Damit ist der zweite Bauabschnitt am Herz-Jesu-Kranken­haus von a|sh architekten nach nur 15 Monaten Bauzeit erfolgreich abgeschlossen. Zu diesem Anlass veranstaltete das Kranken­haus eine Nacht der Medizin mit innovativen Vorträgen und Führungen durch die neu fertiggestellten modernen Operationssäle. ...weiterlesen