zurück

Grundsteinlegung für den Neubau der Integrierten Gesamtschule in Wörth

23.06.2018


Bereits im April begannen die Bauarbeiten für das neue Schulgebäude der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Wörth. Am 21.06. wurde die Grundsteinlegung für den Neubau gefeiert, mit dem neue Klassen- und Fachräume sowie eine große Bibliothek entstehen.

Die IGS in Wörth ist Teil eines schulischen Zentrums mit campusartiger Bebauung im Ortsteil Dorschberg der Stadt Wörth. Neben der IGS sind eine Grundschule und eine Sporthalle auf dem Gelände angeordnet. Nördlich des Grundstückes befindet sich das Europagymnasium. a|sh architekten planten für die Erweiterung einen dreigeschossigen quadratischen Kubus mit einem Innenhof, der das Gebäude zusätzlich mit Tageslicht versorgt.

Im Erdgeschoß sind die Fachräume für Biologie, Chemie und Physik geplant. Das erste Obergeschoß wird die Bibliothek und die Klassenstufe 10 beherbergen und für die Oberstufe (Klassen 11 bis 13) gibt es Kurs- und Klassenräume im zweiten Obergeschoß.

Markant für den Massivbau mit tragenden Stahlbetonstützen wird das mit grünen Faserzementplatten verkleidete Sockelgeschoss sein, das sich im Obergeschoss durch eine Putzfassade absetzt.

Weitere News der Kategorie #Projekte

Schlüsselübergabe für den Erweiterungsbau des Klinikums Lüneburg

12.11.2018

Nach gut drei Jahren Bauzeit konnte am vergangenen Freitag der Erweiterungsbau des Klinikums Lüneburg feierlich eröffnet werden. Zu diesem Anlass übergab Prof. Hofrichter den Bauherrn und Nutzern einen symbolischen Schlüssel. ...weiterlesen

Neue Leitstelle der Feuerwehr Ludwigshafen eröffnet

08.11.2018

Die integrierte Feuerwehrleitstelle in Ludwigshafen am Rhein ist in Betrieb gegangen. Gestern fand zu diesem Anlass auf dem Gelände der Hauptfeuerwache die offizielle Inbetriebnahme im Beisein der Oberbürgermeisterin Jutta Steinbruck, des Kämmerers und Feuerwehrdezernenten Dieter Feid sowie des Staatssekretärs im rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Randolf Stich statt. ...weiterlesen

Neue Zentrale Notaufnahme für das St. Irmgardis-Kranken­haus

30.10.2018

Am 26.10. wurde die Eröffnung der neuen Zentralen Notaufnahme vom St. Irmgardis-Kranken­haus in Süchteln gefeiert. Die Zusammenführung der vorher getrennten Notaufnahmen für chirurgische und internistische Patienten sorgt für eine schnelle Erreichbarkeit von EKG, Röntgen, Endoskopie und Operationssaal. ...weiterlesen