zurück

Klinikum Neumarkt feiert Richtfest für die Geriatrie

14.09.2018


Nach siebenmonatiger Bauzeit konnte am 13.09.2018 das Richtfest für die Neumarkter Akutgeriatrie gefeiert werden. a|sh architekten begleiten verschiedene Erweiterungsmaßnahmen am Klinikum. Ein geriatrisch besonders ausgebildetes Team wird in den neuen Räumen ideale Rahmenbedingungen vorfinden, um umfassende Behandlungen unter Berücksichtigung interdisziplinärer, körperlicher, psychischer und sozialer Aspekte vornehmen können.

Bereits abgeschlossen sind unter anderem die Neustrukturierung des Zentral-OP und der Zentralsterilisation. In einem weiteren, dem nunmehr 7. Bauabschnitt, wird die Einbindung einer Akutgeriatrie umgesetzt. Als neuer zweigeschossiger Innenhoftyp schließt der Baukörper im nordöstlichen Bereich des Klinikums an. Im Innenhof wird ein Patientengarten mit einer Gehschule entstehen. Verschiedene Belege sollen die Koordination der Patienten anregen. In der ersten Ebene wird eine Tagesklinik mit 15 Plätzen sowie Arzt- und Versorgungsräume geplant. In der oberen Ebene entsteht die akutgeriatrische Station für 41 Patienten.

Weitere News der Kategorie #Projekte

Schlüsselübergabe für den Erweiterungsbau des Klinikums Lüneburg

12.11.2018

Nach gut drei Jahren Bauzeit konnte am vergangenen Freitag der Erweiterungsbau des Klinikums Lüneburg feierlich eröffnet werden. Zu diesem Anlass übergab Prof. Hofrichter den Bauherrn und Nutzern einen symbolischen Schlüssel. ...weiterlesen

Neue Leitstelle der Feuerwehr Ludwigshafen eröffnet

08.11.2018

Die integrierte Feuerwehrleitstelle in Ludwigshafen am Rhein ist in Betrieb gegangen. Gestern fand zu diesem Anlass auf dem Gelände der Hauptfeuerwache die offizielle Inbetriebnahme im Beisein der Oberbürgermeisterin Jutta Steinbruck, des Kämmerers und Feuerwehrdezernenten Dieter Feid sowie des Staatssekretärs im rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Randolf Stich statt. ...weiterlesen

Neue Zentrale Notaufnahme für das St. Irmgardis-Kranken­haus

30.10.2018

Am 26.10. wurde die Eröffnung der neuen Zentralen Notaufnahme vom St. Irmgardis-Kranken­haus in Süchteln gefeiert. Die Zusammenführung der vorher getrennten Notaufnahmen für chirurgische und internistische Patienten sorgt für eine schnelle Erreichbarkeit von EKG, Röntgen, Endoskopie und Operationssaal. ...weiterlesen