zurück

Richtfest für den Neubau des Stationsgebäudes der LVR-Klinik in Viersen

09.11.2017


Das Bauvorhaben schreitet termingerecht voran. Für die Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie bauen a|sh architekten einen Neubau in Passiv­hausbauweise. Damit hat sich der LVR entschieden über die gesetzlichen Anforderungen hinaus zu gehen und auf Nachhaltigkeit zu setzen.

Bis Oktober 2018 entsteht ein Stationsgebäude mit sieben Stationen und Therapiebereich. In den neuen Räumen können Behandlungskonzepte weiterentwickelt werden. Den Architekten war es wichtig den Neubau sinnvoll mit dem denkmalgeschützten Haus 12 zu verbinden. So entsteht ein Gesamtensemble, das sich in die umgebende Parklandschaft fügt.

Zum Facebookbeitrag

Weitere News der Kategorie #Projekte

Richtfest für den Neubau Haus F des Klinikums Stuttgart

08.06.2018

Am 04.06. fand das Richtfest für das neue Klinikgebäude Haus F von a|sh architekten am Standort Katharinenhospital in Stuttgart statt. ...weiterlesen

Einweihung der Saarländischen Klinik für Forensische Psychiatrie Merzig

21.05.2018

Am 17.05. fand die feierliche Eröffnung statt. Justizminister Peter Strobel lobte die Architektur von a|sh architekten als „gelungene Balance zwischen der Schaffung bestmöglicher therapeutischer Rahmenbedingungen und der Gewährleistung höchster Sicherheit für die Allgemeinbevölkerung“. ...weiterlesen

Richtfest Polizeidienststelle in Landau

19.04.2018

Heute findet das Richtfest für den Neubau der zentralen Polizeidienststelle in Landau statt. Der Entwurf stammt von a|sh architekten. Die Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauleitung übernimmt die Werkgemeinschaft Landau. ...weiterlesen