zurück

Richtfest Polizeidienststelle in Landau

19.04.2018


Heute findet das Richtfest für den Neubau der zentralen Polizeidienststelle in Landau statt. Der Entwurf stammt von a|sh architekten. Die Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauleitung übernimmt die Werkgemeinschaft Landau.

Das Bauvorhaben ist ein Projekt des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB). 2015 erhielt das Architekturbüro den Auftrag für den Neubau, der die drei Polizeidienststellen, die sich bisher an verschiedenen Standorten in der Stadt verteilen, unter einem Dach vereint. Der neue zentrale Standort ist für bis zu 180 Polizeibedienstete ausgelegt und umfasst Büro- und Versammlungsräume, eine neue modern ausgestattete Leitstelle, Labore der Kriminaltechnik und Gewahrsamzellen. 2019 soll der Bau fertiggestellt sein.

Weitere News der Kategorie #Projekte

Universitäts­klinikum Schleswig-Holstein wächst

14.08.2018

Europas größte Klinik-Baustelle. Das Universitäts­klinikum Schleswig-Holstein (UKSH) erweitert und optimiert seine beiden Campi Lübeck und Kiel. Grundlage ist ein baulicher Masterplan, der die einzelnen Kliniken an den zwei Standorten zentralisiert. a|sh architekten sind in Arbeitsgemeinschaft mit tsj architekten, HDR TMK Architekten, JSWD Architekten mit der architektonischen Planung der Neu- und Erweiterungsbauten sowie der Sanierungs­maßnahmen beauftragt. ...weiterlesen

Fertigstellung Rohbau für den Neubau des Johanna-Etienne-Kranken­hauses in Neuss

03.08.2018

Die Baumaßnahmen für das Johanna-Etienne-Kranken­haus in Neuss schreiten voran. Der Rohbau des fünfgeschossigen Gebäudes mit seinen markanten Balkonelementen wird derzeit fertiggestellt. ...weiterlesen

Neubau für die Berufsschule Bayreuth geplant

02.07.2018

Aus einem europaweiten Verhandlungs- und Wettbewerbs­verfahren wurde der Entwurf von a|sh architekten für den Neubau der Staatlichen Berufsschule I in Bayreuth ausgewählt. ...weiterlesen