zurück

Richtfest Polizeidienststelle in Landau

19.04.2018


Heute findet das Richtfest für den Neubau der zentralen Polizeidienststelle in Landau statt. Der Entwurf stammt von a|sh architekten. Die Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauleitung übernimmt die Werkgemeinschaft Landau.

Das Bauvorhaben ist ein Projekt des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB). 2015 erhielt das Architekturbüro den Auftrag für den Neubau, der die drei Polizeidienststellen, die sich bisher an verschiedenen Standorten in der Stadt verteilen, unter einem Dach vereint. Der neue zentrale Standort ist für bis zu 180 Polizeibedienstete ausgelegt und umfasst Büro- und Versammlungsräume, eine neue modern ausgestattete Leitstelle, Labore der Kriminaltechnik und Gewahrsamzellen. 2019 soll der Bau fertiggestellt sein.

Weitere News der Kategorie #Projekte

Einweihung der Saarländischen Klinik für Forensische Psychiatrie Merzig

21.05.2018

Am 17.05. fand die feierliche Eröffnung statt. Justizminister Peter Strobel lobte die Architektur von a|sh architekten als „gelungene Balance zwischen der Schaffung bestmöglicher therapeutischer Rahmenbedingungen und der Gewährleistung höchster Sicherheit für die Allgemeinbevölkerung“. ...weiterlesen

Einweihung des KfH-Nierenzentrums

19.04.2018

Gestern fand die offizielle Einweihung des KfH-Nierenzentrums in Bad Kreuznach statt. Lobende Worte vom Bauherrn für die Architekten, nahm Martin Rieger, Geschäftsführer bei a|sh architekten, gern stellvertretend für das Büro entgegen. ...weiterlesen

Irena-Sendler-Schule Hamburg eingeweiht

30.03.2018

Am 28.03. konnte das neue Schulgebäude für die 1300 Schüler eingeweiht werden. Entstanden ist eine Stadtteilschule die offen ist für neue Lernformen und die laut Senator Rabe „allen Begabungen die Hand reicht“. ...weiterlesen