zurück

Zentralklinikum Lörrach virtuell erleben

30.01.2019


Am Sonntag, dem 27. Januar stellten a|sh architekten den Entwurf für den Campus des Zentralklinikums in Virtual Reality den Besuchern der Hausmesse in Lörrach vor

Unter dem Motto „Wir 4 laden ein“ präsentierten alle vier Kliniken des Landkreises, die zukünftig im Zentralklinikum zusammengefasst werden, ihre Angebote und Leistungen. Die Besucher konnten als Highlight mit VR Brillen das geplante Zentralklinikum in 360 Grad stereoskopischen Panoramen betrachten und virtuell durch das Projekt spazieren gehen.

Das Architekturbüro nutzt Anwendungen von Virtual Reality für das Entwerfen und Planen komplexer Bauvorhaben. Dazu wird die VR-Hardware mit der BIM-Software kombiniert, um räumliche Qualitäten und Lösungsvarianten besser erfassen und mit allen Planern und dem Bauherrn besprechen zu können.

Zum Projekt mit Video

Weitere News der Kategorie #Projekte

Auftrag für den Neubau Zentralklinikum Lohr am Main

25.01.2019

Im Dezember stellte Professor Linus Hofrichter den Entwurf der Öffentlichkeit vor. a|sh architekten sind als Generalplaner für den Neubau des Zentralklinikums beauftragt. ...weiterlesen

Ersatzneubau für das Marienhaus-Klinikum Hetzelstift Neustadt an der Weinstraße

17.01.2019

Am 16. Januar wurden anlässlich des Neujahrsempfangs des Marienhaus-Klinikums Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße die Pläne für den umfangreichen Neubau des Kranken­hauses präsentiert. ...weiterlesen

Einweihung für das Kinderhaus am Ebertpark in Ludwigshafen

10.01.2019

Nach zweijähriger Bauzeit wurde heute der farbenfrohe Neubau für acht Gruppen eingeweiht. ...weiterlesen