Klinikum Wilhelmshaven

Neubau


Das Klinikum ist als einziges Kranken­haus in Wilhelmshaven für die medizinische Versorgung der Nordseestadt und Region zuständig. Ziel des Neubaus von a|sh architekten ist, eine optimierte und bedarfsgerechte Flächen- und Ressourcenbewirtschaftung in einem zentralen Klinikkomplex umzusetzen.
Technische Daten

Standort: Wilhelmshaven
Projektzeitraum: 2015 - 2021
Bauherr: Klinikum Wilhelmshaven gGmbH

Zwei gegeneinander verschobene kompakte Quader mit Lichthöfen durchbrochen, bilden den sechsgeschossigen klar strukturierten Neubaukörper. Die Dachflächen werden wechselweise als Terrassen und Kinderspielplätze genutzt oder sind extensiv begrünt. Durch die Einschnitte der Lichthöfe entsteht ein tageslichtdurchfluteter Baukörper mit interessanten Ein- und Durchblicken.

Innerhalb des Gebäudes sorgen Ringstrukturen für die optimale Nutzung der interdisziplinären Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen sowie kurze Wege. Bisher mehrfach vorgehaltene Funktionsstellen werden so im Entwurf zusammengefasst. Die Patientenbetreuung und –ströme werden neugeordnet und neu organisiert. Es entstehen kürzere Wegen für den gesamten Personen- und Materialverkehr.