Rasche Baufortschritte in Tauberbischofsheim | Richtfest Haus Heimberg


Am 26. Oktober 2021 fand in Tauberbischofsheim das Richtfest des Hauses Heimberg statt. Stefan Peters und Walter Körner konnten daran teilnehmen und gemeinsam mit zwei Vertretern des Seniorenzentrums, der Bürgermeisterin und einem Landesbeamten den Baufortschritt betrachten.

Das Haus Heimberg soll nach der auf das Frühjahr 2023 geplanten Fertigstellung 90 Plätze für die stationäre Pflege, 60 Appartements und 30 Plätze für die Tagespflege bieten. Das neue Haus Heimberg ist “in einer Art Stadt entwickelt”, wie Stefan Peters in seinem Redebeitrag auf dem Richtfest erklärte. So können sich im Konzept für das Seniorenzentrum Komfort, Optik und Atmosphäre vereinen. Barrierefrei zugängliche Gärten ermöglichen Bewegung und Aufenthalt im Freien.

Auch der Geschäftsführer des Seniorenzentrums Thomas Wigant und die Leiterin des Hauses Heimberg freuten sich über den raschen Baufortschritt und die Entstehung eines modernen Seniorenzentrums mit Raum für viele Menschen und Möglichkeiten zur Begegnung.

Passende News

No news available.