Wettbewerbserfolg: a|sh baut das Klinikum Coburg


Das Architekturbüro a|sh sander.hofrichter hat den Auftrag erhalten in der europaweiten Ausschreibung für den Neubau des Klinikums Coburg.

Leitgedanke für den Entwurf ist das Verflechten des Klinikneubaus mit dem bestehenden Naturraum. Die kammartige Gebäudestruktur ist so positioniert, dass die Grünräume wie Finger zwischen das Gebäude greifen. Es entstehen aus dem Gebäude vielfältige Ausblicke in die Natur und auf die historische Burganlage der Stadt: die Veste Coburg. Der Haupteingang befindet sich auf der Nordseite am Quartiersplatz und wird eingefasst durch den bestehenden Grünzug Rottenbach. Die klare räumliche Funktions- und Organisationsstruktur im Inneren des Klinikums gewährleistet optimale Prozessabläufe und eine hohe Flexibilität - auch für die Zukunft.

Wir beglückwünschen das Team zu diesem großartigen Erfolg und freuen uns auf das spannende Projekt!

Passende News

Official Start of Construction in Worms

On 28 October 2020 the official start of construction of the middle school Pfrimmtal Realschule Plus in Worms was celebrated with the ground-breaking ceremony. The planned new building forms the architectural shell for the future-oriented pedagogy of the school. The planning decision was made in favour of a cluster concept, which is to be used in… Read more

Geschwister-Scholl School Becomes an Interdenominational School

On 22 October 2020 the symbolic ground-breaking ceremony was held in Leimen. Two structures will be built in the first construction phase, the secondary school with classrooms and the cafeteria with the library. Read more

Start of Construction at Lörrach Central Hospital (ZKL)

It’s on! Funding for the project of the century was released on 20 July, thus achieving an important milestone. The new building is designed in the form of a cloverleaf. The three nursing care buildings planned can be extended by a fourth as required. Read more