Schulbau Inspiration


Gemeinsam mit dem PULS-Netzwerk (Professionelle Unterstützung für Lern- und Schulraumentwicklung) und VertreterInnen der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft (pädagogische Architektur) ging es auf eine 2,5-tägigen Exkursion. Es wurden 10 beispielhafte Schulbauten in Österreich und der Schweiz besichtigt.

Die 30 köpfige internationale Gruppe bestehend aus VertreterInnen der Verwaltung, Pädagogik und Architektur besuchte Schulen zu den Themenschwerpunkten low-tech. Architektur, atmosphärische und nachhaltige Materialien, Vereinbarkeit von Raum und Pädagogik und dem Verständnis Schule als Lebens- und Lernort.

Die Beispiele verdeutlichten außerdem die Chancen und Potenziale von qualifizierter Nutzerpartizipation. Beteiligung in Planungs- und Entwicklungsprozessen, bei der Ausstattungsgestaltung und Raumaneignung steigert Akzeptanz, Identifikation und erhöht die effiziente Raumausnutzung maßgeblich.

Besichtigung Schule am See

Besichtigung Volkshochschule Lauterach _Dorf

Besichtigung Neubau Clustern im Quartier - Schule in Bregenz

Passende News

No news available.