zurück

Schlüsselübergabe für den Erweiterungs­bau des Klinikums Lüneburg

12.11.2018


Nach gut drei Jahren Bauzeit konnte am vergangenen Freitag der Erweiterungs­bau des Klinikums Lüneburg feierlich eröffnet werden. Zu diesem Anlass übergab Prof. Hofrichter den Bauherrn und Nutzern einen symbolischen Schlüssel.

Ein erfolgreiches Kranken­haus müsse auf die Zukunft ausgerichtet sein, so Prof. Hofrichter in seiner Rede. Dies bedeute auch, dass der Entwurf und die Planung des Neubaus ein Weiterbauen und Erneuern in der Zukunft ermöglicht. Die Schlüsselübergabe fand in der lichtdurchfluteten neuen Eingangshalle statt, die den Auftakt des Gebäudes bildet. Im hochmodernen Neubau gehen eine zentrale Notaufnahme mit angeschlossener Aufnahmestation in Betrieb. In der zweiten Ebene zieht die neue Intensiv­station ein. Als Bindeglied zwischen der Intensiv- und Normalpflege wird die sogenannte Intermediate Care (IMC), die Zwischenpflege, untergebracht sein. Auf der dritten Ebene ergänzt die neue, gemeinsame Station der Klinik für Kardiologie und der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie die Funktionsbereiche des Bestandes mit 56 Betten.

 

Bild: Pflegedirektor Michael Kossel, Rolf Sauer, Geschäftsführer der Gesundheitsholding Lüneburg GmbH, Geschäftsführer Dr. Michael Moormann, Oberbürgermeister Ulrich Mädge, Niedersächsische Sozialministerin Dr. Carola Reimann, Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Jörß, Prof. Linus Hofrichter, sander.hofrichter architekten GmbH und Ärztlicher Direktor Dr. med. Jörg Cramer bei der Schlüsselübergabe

Foto: © Klinikum Lüneburg

 

 

Weitere News der Kategorie #Projekte

Richtfest Landtag Mainz

16.08.2019

Am 28. August findet das Richtfest zum neuen Gebäudeensemble des Mainzer Landtages statt. a|sh architekten setzen hier um das Team von Projektleiter Martin Hof ein besonders sensibles Sanierungskonzept um. Das Neue soll sich als eigenständige, moderne Zeitschicht zum historischen Ensemble fügen, sagt Linus Hofrichter, der als einer der Geschäftsführer von a|sh eine Rede zum architektonischen Konzept und Gelingen halten wird. Mit diesem Konzept gewann das Architekturbüro 2014 den Architektenwettbewerb. Für 2020 ist die Fertigstellung geplant. ...weiterlesen

Handwerkerfest Business Development Center Medizintechnologie „Cubex One“

05.08.2019

Forschen und Entwickeln. Anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus wird am Mittwoch den 07. August gemeinsam mit Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und den direkten Beteiligten des Bauprojekts ein Handwerkerfest mit Rundgang über die Baustelle stattfinden. ...weiterlesen

Neubau Transfusionszentrale und MTAL-Schule der Universitätsmedizin Mainz

23.07.2019

Der Bau schreitet voran und steht vor seiner Fertigstellung. Die medizinisch-technischen Laborassistenten, Mitarbeiter und Blutspender der Transfusionszentrale warten gespannt auf die neuen Räume. Die Schüler der MTAL-Schule der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz freuen sich darauf erstmals ihre theoretische und praktische Ausbildung in einem Haus durchführen zu können. ...weiterlesen