a|sh architekten auf der Klinikimmobilie


Visionen für Architektur und Funktionalität. a|sh architekten waren wie jedes Jahr auf der Klinikimmobilie der nächsten Generation in Frankfurt am Main vertreten. Linus Hofrichter und Torsten Petroschka gaben ihren reichen Erfahrungsschatz zu Krankenhäusern als gebaute Prozesse und Großbauprojekte wie das Klinikum Siloah-Oststadt Heidehaus, das Klinikum Wilhelmshaven und dem Campus Zentralklinikum Lörrach weiter.

Linus Hofrichter sprach das Grußwort in seiner Rolle als Vorstandsmitglied des Vereins Architekten im Krankenhausbau (AKG). Der Verein fungiert regelmäßig als Schirmherr der Veranstaltung. In seiner anschließenden Keynote gab er Einblicke in den Krankenhausbau als gebauten Prozess und stellte das Buch „Krankenhausbau. Architektur und Planung, bauliche Umsetzung, Projekt- und Betriebsorganisation“ als Mitherausgeber vor. Torsten Petroschka beeindruckte das Publikum mit Großbauprojekten von a|sh architekten. Eine 3D-Videoanimation vom Zentralklinikum Lörrach zeigte die Komplexität der in der Architekturbranche wohl am stärksten spezialisierten Bauaufgabe - dem Krankenhausbau.

Fotos: © Henning Angerer

Zum Buch Krankenhausbau mit ausgewählten a|sh-Beiträgen

Zum Projekt Zetralklinikum Lörrach

Zum Projekt Klinikum Wilhelmshaven

Zum Projekt Klinikum Siloah-Oststadt Heidehaus

Passende News

Jubiläum in Düsseldorf

Gratulation zum 10-jährigen: Nachdem in Nordrhein-Westfalen mit der Psychiatrie in Neuss, dem Allgemeinen Kranken­haus in Viersen und der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Bonn eine erfolgreiche Aquisephase gestartet wurde, wurde im Januar 2010 der neue Standort in Düsseldorf gegründet. Weiterlesen

Neujahrsgrüße 2020

Nach der Weihnachtszeit und dem Winterurlaub blicken wir motiviert auf das, was uns 2020 alles erwarten und begeistern wird. Weiterlesen

Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Am 7. September findet die Feierliche Eröffnung des „Tag des Offenen Denkmals“ in Hessen statt. Als Ort der Eröffnung wurde das jüngst sanierte Kasinogebäude des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden ausgewählt. Weiterlesen