Sanierung und Erweiterung der Münchberg Klinik


Die Erweiterung der Klinik steht in den Startlöchern. Erste Arbeiten werden im Oktober 2020 beginnen.

In zwei Bauabschnitten erhält die Klinik Münchberg einen Neubau, der zukunftsfähig und architektonisch anspruchsvoll ist. Hochmoderne Untersuchungs- und Behandlungsbereiche werden in einem zweigeschossigen Funktionsbau kompakt zusammengefasst. Im Inneren des Klinikneubaus entstehen, dank Tageslicht über Innenhöfe, Blickbezüge in den angrenzenden Stadtpark. Durch den Einsatz natürlicher Materialien sowie farblicher Akzente konnten Räume mit hoher Aufenthaltsqualität für Patienten und Mitarbeiter geschaffen werden.

Gemeinsam mit unserem ARGE Partner ermöglichen wir die Umsetzung eines Gebäudes, das den Anforderungen eines patientenfreundlichen, wirtschaftlichen, flexiblen und zeitgemäßen Krankenhausbaus gerecht wird.

Zum Projekt

Passende News

Mittels Virtual Reality durch das Zentralklinikum Lörrach

Auf der 6. Hausmesse in Lörrach wurde der neueste Planungsstand des Campus Zentralklinikum Lörrach mit VR-Technik vorgestellt. Weiterlesen

Einweihung des Stationsgebäudes der LVR-Klinik in Viersen

Auf dem Klinikgelände haben a|sh architekten ein Stationsgebäude mit 7 Stationen und Therapiebereich errichtet. Die Eingangshalle des Neubaus in Passiv­hausbauweise bindet an das denkmalgeschützte, kernsanierte „Haus 12“ an und verbindet so Neu und Alt an zentraler Stelle. Weiterlesen

Richtfest Klinikum Ibbenbüren

Sehr gute Stimmung auf dem Richtfest vom 05.12.2019 und viel Potential für die Zukunft durch Erweiterung und Umstrukturierung am bestehenden Gebäude. Weiterlesen