AKG Preis 2019: Anerkennung für das Krankenhaus Aichach


Die Architekten für Krankenhausbau (AKG) würdigen mit dem Preis herausragende Beiträge zur Architektur des Krankenhausbaus oder des Gesundheitswesens, an denen die vielfältigen Anforderungen an die Bauqualität, Funktionalität und Detailgenauigkeit vorbildlich gelöst wurden. Der AKG Preis wird gleichermaßen den Architekten wie den Bauherrn verliehen.

Die Jury tagte am 20. Mai in Berlin und vergab für das Projekt Krankenhaus Aichach an a|sh architekten und den Bauherrn Kliniken an der Paar eine von vier Anerkennungen. Alle eingereichten Arbeiten werden in der Zeit bis zum 31. Mai im Architekturgebäude der Technischen Universität Berlin ausgestellt. Am 5. und 6. Juni werden alle Preisträgerplakate auf der med+logistica Leipzig, Internationaler Kongress und Fachmesse für Logistik und Prozessmanagement im Krankenhaus, gezeigt.

Zum Projekt

Zum AKG Preis 2019

Passende News

#Homecoming: Der Landtag kehrt ins Deutschhaus zurück | Pressehintergrund

Die Bauarbeiten am historischen Deutschhaus stehen weitgehend vor ihrem Abschluss. Gestern lud Landtagspräsident Hendrik Hering zu einem Pressehintergrund mit Rundgang durch den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz ein. Weiterlesen

Wettbewerbserfolg: a|sh baut das Klinikum Coburg

Das Architekturbüro a|sh sander.hofrichter hat den Auftrag erhalten in der europaweiten Ausschreibung für den Neubau des Klinikums Coburg. Weiterlesen

Tag der Architektur RLP 2021

Dieses Jahr können Sie am 27.06.2021 hinter die Fassade der Radiologie Dr. Betsch und Dr. Georg im Ärztehaus in Neustadt blicken und gemeinsam mit unserer leitenden Innenarchitektin Petra Gunst eine Führung durch die gestalterisch anspruchsvolle Umgebung erhalten. Fragen zur Gestaltung, Arbeitsabläufen und Technik bekommen Sie vor Ort beantwortet. Weiterlesen