Aufstockung am Katholischen Klinikum Mainz ist abgeschlossen


Nach dreijähriger Planungs- und Bauzeit wurde die Aufstockung der Geriatrie im August 2020 fertiggestellt. Basis der Aufstockung sind zwei Bestandsgebäude. Während das viergeschossige Bauteil 204 statisch für eine Aufstockung ausgelegt ist, musste das dreigeschossige Bauteil 400 mit einer freitragenden Stahlkonstruktion überspannt werden.

Außerdem galt es den Lückenschluss zwischen beiden Gebäuden konstruktiv im Verbund zu schließen. Eine Stahlbeton-Verbundkonstruktion mit Pfahlgründung überspannt nun den Bauteil 400 incl. den Zwischenraum. Zusammen mit dem Bauherrn entschieden wir uns für eine Aufstockung in Modulbauweise – vor allem, um eine zügige und lärmarme Umsetzung zu ermöglichen. Die Aufstockung nimmt im 3. und 4. Obergeschoss die Bereiche Geriatrie, Wahlleistung und Palliativ mit 111 Betten und im 5. Obergeschoss ein Rehazentrum auf.

Passende News

Architektur Barometer | Interview mit Linus Hofrichter

Wie a|sh in Zeiten der Corona Pandemie mit den neuen Herausforderungen zurechtkam, welchen Einfluss diese Umstellung zukünftig auf das Arbeiten hat und wie die laufenden Projekte während der Krisenzeit weitergeführt werden erläutert Herr Hofrichter in seinem Interview mit Grohe. Ein weiterer Hauptpunkt ist auch welchen Einfluss die Krise auf die… Weiterlesen

Der offizielle Baubeginn in Worms

Am 28.10.20 wurde der offizielle Baubeginn der Pfrimmtal Realschule Plus in Worms mit dem Spatenstich gefeiert. Der geplante Neubau bildet die architektonische Hülle für die zukunftsweisende Pädagogik der Schule. Die planerische Entscheidung fiel zugunsten eines Clusterkonzept, das langfristig als offene Lernlandschaft mit individuellen… Weiterlesen

Geschwister-Scholl-Schule wird eine Gemeinschaftsschule

Am 22.10.2020 wurde der symbolische Spatenstich in Leimen gesetzt. Im ersten Bauabschnitt entstehen zwei Baukörper, die Sekundarstufe mit den Klassenräumen und die Mensa mit der Bibliothek. Weiterlesen