Baustart für die Erweiterung des Nardini Klinikums St. Elisabeth Zweibrücken


Verbesserte Infrastruktur und Arbeitsabläufe schafft der Erweiterungsbau der Inneren Medizin am Nardini Klinikum. Erste Abrissarbeiten sind vorgenommen und Gründungspfähle im Baugrundstück gesetzt. Der Rohbau wird in den kommenden Wochen starten. Daher fand am 08. März zum offiziellen Baustart der Spatenstich statt.

50 Patienten werden in dem achtgeschossigen Bau mit Pflegebereich, Untersuchungs- und Arzträumen, Kardiologie und Endoskopie mit modernster Ausstattung stationär betreut werden können. Das historisch gewachsene inhomogene Fassadenbild erhält durch die schlichte zurückhaltende Fassade des Anbaus eine optische Beruhigung.

Passende News

Grundsteinlegung des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW) in Bad Nauheim

Am 31.08.2020 wurde der Grundstein für das Neubauprojekt des Gesundheitszentrums Wetterau gelegt. Ziel der Baumaßnahmen ist die Zusammenführung von zwei Standorten. Weiterlesen

Start im Johanna Etienne Krankenhaus Neuss

Ein Krankenhaus mit Wohlfühlcharakter: Am ersten Augustwochenende wurde die Komfortstation mit 30 Zimmern im dritten Stock des Neubaus im Johanna-Etienne-Krankenhauses eröffnet. Weiterlesen

Campus Bielefeld gewinnt beim ICONIC Award 2020

Mit unserem Projekt Campus Bielefeld – Neubau Handwerkskammer gehören wir in der Kategorie „Innovative Architecture Selection“ zu den Gewinnern des diesjährigen ICONIC Awards. Weiterlesen