Campus Bielefeld gewinnt beim ICONIC Award 2020


Mit unserem Projekt Campus Bielefeld – Neubau Handwerkskammer gehören wir in der Kategorie „Innovative Architecture Selection“ zu den Gewinnern des diesjährigen ICONIC Awards.

Die Preisverleihung soll am 05. Oktober in München stattfinden. Neben den Sonderpreisen zeichnete die Jury (der Rat für Formgebung) die besten Arbeiten in den Kategorien »Architecture«, »Interior«, »Product«, »Communication«, »Concept« und der übergeordneten Kategorie »Innovative Material« aus.

Der Campus Handwerk vereint ein modernes Bildungszentrum für die Aus- und Weiterbildung im Handwerk, ein Kompetenzzentrum für intelligente Gebäudetechnologien und den Verwaltungssitz der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld in einem Gebäude.

Zum ICONIC Award

Zum Projekt

Passende News

Wettbewerbserfolg Trave-Campus Lübeck

Am 5. und 6. März tagte das Preisgericht unter Vorsitz von Per Pedersen von Staab Architekten aus Berlin. a|sh architekten gewinnen in Zusammenarbeit mit Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Hannover einen der zwei 3. Preise für ihren Beitrag zum hochbaulichen Realisierungswettbewerb mit freiraumplanerischem Anteil. Weiterlesen

Studienauftrag UniversitätsSpital Zürich - Siegerprojekt

Eine einmalige historische Chance, das Stadtgebiet rund um das Universitätsspital und die Hochschulen grundlegend neu zu gestalten. Weiterlesen

1. Preis im Wettbewerb „Erweiterungsbau Centre Hospitalier Kirchberg (CHK)“ in Luxemburg

Im Projektwettbewerb der Fondation Hôpitaux Robert Schuman (HRS) zum Erweiterungsbau des „Centre Hospitalier du Kirchberg“ in der Stadt Luxemburg erhalten a|sh architekten im Planungsteam mit Atelier d'architecture et de design Jim Clemes SA einen der zwei ersten Preise. Mit der Erweiterung des Krankenhauses am Standort Kirchberg plant HRS den… Weiterlesen