Der offizielle Baubeginn in Worms


Am 28.10.20 wurde der offizielle Baubeginn der Pfrimmtal Realschule Plus in Worms mit dem Spatenstich gefeiert. Der geplante Neubau bildet die architektonische Hülle für die zukunftsweisende Pädagogik der Schule. Die planerische Entscheidung fiel zugunsten eines Clusterkonzept, das langfristig als offene Lernlandschaft mit individuellen Schülerarbeitsplätzen genutzt werden soll.

Je ein Doppeljahrgangscluster bildet eine kleine Schule in der großen Schule, bietet Heimat, Zusammenhalt und Identifikation für die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Differenzierungsbereiche und die gemeinsame Mitte schaffen in einer „Wohnzimmer“-Atmosphäre die Voraussetzungen für soziales und individualisiertes Lernen.

Der Neubau der Pfrimmtal Realschule plus ist nur der 1. BA zur Umsetzung des neuen Bildungscampus an der Nievergoltstraße, auf dessen Liegenschaft sich ebenfalls die Diesterweg-Grundschule befindet. Im 2. und 3. BA erfolgt der Rückbau der Bestandsschulgebäude und Einrichtung der neuen Außenanlagen und Sportflächen. Die Erweiterung der Grundschule und der Abschluss der Außenanlagengestaltung bilden den 4.Bauabschnitt.

Ende 2022 soll der Neubau bezugsfertig sein.

Passende News

Sanierung HNO- und Augenklinik Freiburg abgeschlossen

Seit Mitte Dezember 2020 können Besucher und Patienten die Universitätsklinik den sogenannten "Breitfuß" durch den Albrechtbogen betreten. Weiterlesen

Eröffnung Ärztehaus Dr. Betsch und Dr. Georg in Neustadt

Im September 2020 hat die Radiologie – Neustadt an der Weinstraße im Ärztehaus an der Europastraße in Neustadt ihre neuen Räume bezogen. a|sh architekten haben mit ihrem Team aus Innenarchitekten, Medizinplanern und Energieberatern eine moderne und hocheffiziente radiologische Praxis mit einer klaren und zeitgemäßen Architektursprache entworfen. Weiterlesen

Aus zwei wird eins: Einweihung im Klinikum Ibbenbüren

Am 19.11.2020, dem Elisabeth-Tag, fand die Einweihung des Neubaus zur Einhäusigkeit des Klinikum Ibbenbürens im kleinsten Klinik-Kreis statt. Im Dezember folgen jetzt die Umzüge in den Neubau, so dass damit die Einhäusigkeit der bisherigen zwei Standorte des Klinikum Ibbenbürens vollzogen ist und das Bodelschwingh-Krankenhaus seine Pforten Ende des… Weiterlesen