Seelische Gesundheit im Mittelpunkt: Im Herzen des Universitätsklinikums Dresden entsteht das neue „Zentrum für Seelische Gesundheit“


Feierlicher Spatenstich am Montag, 19.04.2021 mit dem sächsischen Ministerpräsidenten

Vor vier Jahren erhielten a|sh sander.hofrichter architekten den Auftrag, das neue Zentrum für seelische Gesundheit (ZSG) im Herzen des Universitätsklinikums Dresden zu planen und umzusetzen. Auf etwa 28.000 m² wird bis 2024 ein Gebäude entstehen, in dem ein fließender Übergang von ambulanten, tagesklinischen und stationären Versorgungskonzepten angeboten wird. Neben den psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken werden dort das Zentrum für Gesundes Altern, das Labordiagnostische Zentrum sowie die Early Clinical Trial Unit des gesamten Universitätsklinikums unter einem Dach vereint. Das drei- bis sechsgeschossige Gebäude positioniert sich selbstbewusst durch eine zeitlose, elegante Architektur im Zentrum des Klinikgeländes und nimmt dabei vielfach Bezug auf die städtebauliche Umgebung, indem sich die Außenkanten des Gebäudes an den flankierenden Straßenachsen orientieren, Staffelgeschosse auf die Vielfalt der Gebäudehöhen in der Umgebung reagieren und die sandsteinfarbene Klinkerfassade den regionaltypischen Elbsandstein in Farbigkeit und Struktur aufgreift.

 

Qualitätsvolle Innenhöfe, Dachterrassen und bodentiefe Fenster erzeugen helle Räume mit hoher Aufenthaltsqualität und bieten attraktive Ausblicke für das Personal und die behandelten Personen. Gesteigert wird die Qualität der Innenräume durch die innenräumliche Gestaltung: In einer Farbabstufung von Grün über Violett bis hin zu Blau ist jeder Etage eine spezifische Farbe zugewiesen, die sich an ausgewählten Stellen auf einem Geschoss wiederfindet. Dies erleichtert die Orientierung und unterstützt auf zurückhaltende Weise die funktionale Nutzungsverteilung.

Mehr über das ZSG

Passende News

Aufstockung am Katholischen Klinikum Mainz ist abgeschlossen

Basis der Aufstockung sind zwei Bestandsgebäude. Während das viergeschossige Bauteil 204 statisch für eine Aufstockung ausgelegt ist, musste das dreigeschossige Bauteil 400 mit einer freitragenden Stahlkonstruktion überspannt werden. Weiterlesen

Sanierung HNO- und Augenklinik Freiburg abgeschlossen

Seit Mitte Dezember 2020 können Besucher und Patienten die Universitätsklinik den sogenannten "Breitfuß" durch den Albrechtbogen betreten. Weiterlesen

Eröffnung Ärztehaus Dr. Betsch und Dr. Georg in Neustadt

Im September 2020 hat die Radiologie – Neustadt an der Weinstraße im Ärztehaus an der Europastraße in Neustadt ihre neuen Räume bezogen. a|sh architekten haben mit ihrem Team aus Innenarchitekten, Medizinplanern und Energieberatern eine moderne und hocheffiziente radiologische Praxis mit einer klaren und zeitgemäßen Architektursprache entworfen. Weiterlesen