Zentralklinikum Lörrach virtuell erleben


Am Sonntag, dem 27. Januar stellten a|sh architekten den Entwurf für den Campus des Zentralklinikums in Virtual Reality den Besuchern der Hausmesse in Lörrach vor

Unter dem Motto „Wir 4 laden ein“ präsentierten alle vier Kliniken des Landkreises, die zukünftig im Zentralklinikum zusammengefasst werden, ihre Angebote und Leistungen. Die Besucher konnten als Highlight mit VR Brillen das geplante Zentralklinikum in 360 Grad stereoskopischen Panoramen betrachten und virtuell durch das Projekt spazieren gehen.

Das Architekturbüro nutzt Anwendungen von Virtual Reality für das Entwerfen und Planen komplexer Bauvorhaben. Dazu wird die VR-Hardware mit der BIM-Software kombiniert, um räumliche Qualitäten und Lösungsvarianten besser erfassen und mit allen Planern und dem Bauherrn besprechen zu können.

Zum Video

Passende News

Grundsteinlegung des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW) in Bad Nauheim

Am 31.08.2020 wurde der Grundstein für das Neubauprojekt des Gesundheitszentrums Wetterau gelegt. Ziel der Baumaßnahmen ist die Zusammenführung von zwei Standorten. Weiterlesen

Start im Johanna Etienne Krankenhaus Neuss

Ein Krankenhaus mit Wohlfühlcharakter: Am ersten Augustwochenende wurde die Komfortstation mit 30 Zimmern im dritten Stock des Neubaus im Johanna-Etienne-Krankenhauses eröffnet. Weiterlesen

Qualitativ anspruchsvolle Office Designs

Mit Freude verkünden wir, dass wir neben einer Vielzahl hochwertig gestalteter Büros, mit drei unserer Büro Projekte im Buch high on Office Design curated by Rald Daab vertreten sind. Weiterlesen