Eröffnung Ärztehaus Dr. Betsch und Dr. Georg in Neustadt


Im September 2020 hat die Radiologie – Neustadt an der Weinstraße im Ärztehaus an der Europastraße in Neustadt ihre neuen Räume bezogen. a|sh architekten haben mit ihrem Team aus Innenarchitekten, Medizinplanern und Energieberatern eine moderne und hocheffiziente radiologische Praxis mit einer klaren und zeitgemäßen Architektursprache entworfen.

Das Zentrum der Praxis ist ein vollverglaster Innenhof mit einem 100-jährigen Olivenbaum. Daran angegliedert sind großzügige Wartebereiche mit den beiden Empfängen für MRT und CT. So wird die natürliche Belichtung genutzt und die Orientierung in der Praxis durch den Außenbezug erleichtert. Um diesen zentralen Bereich entwickelt sich ein optimaler Workflow mit modernster Technik der radiologischen Diagnostik: mit zwei Kernspintomographen (MRT), einem Computertomographen, Röntgengerät, Mammographie, Sonographie und eine für sich abgeschlossene Abteilung der Nuklearmedizin mit zwei Gammacameras bietet die Radiologie - Neustadt an der Weinstraße das gesamte Spektrum moderner Bildgebung der diagnostischen Radiologie und Nuklearmedizin, sowie darüber hinaus die Therapie entzündlicher Gelenk- und Sehnenerkrankungen mittels nuklearmedizinischer und strahlentherapeutischer Methoden an - eine medizinische Praxis auf höchstem Niveau.

Zum Projekt

Passende News

Der offizielle Baubeginn in Worms

Am 28.10.20 wurde der offizielle Baubeginn der Pfrimmtal Realschule Plus in Worms mit dem Spatenstich gefeiert. Der geplante Neubau bildet die architektonische Hülle für die zukunftsweisende Pädagogik der Schule. Die planerische Entscheidung fiel zugunsten eines Clusterkonzept, das langfristig als offene Lernlandschaft mit individuellen… Weiterlesen

Geschwister-Scholl-Schule wird eine Gemeinschaftsschule

Am 22.10.2020 wurde der symbolische Spatenstich in Leimen gesetzt. Im ersten Bauabschnitt entstehen zwei Baukörper, die Sekundarstufe mit den Klassenräumen und die Mensa mit der Bibliothek. Weiterlesen

Baubeginn im Zentralklinikum Lörrach (ZKL)

Es geht los: Die Finanzierung des Jahrhundertprojektes wurde am 20. Juli freigegeben und somit ein wichtiger Meilenstein erreicht. Der Neubau ist in Form eines Kleeblattes konzipiert. Die geplanten drei Pflegebaukörper können nach Bedarf um einen Vierten erweitert werden. Weiterlesen